Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Studierende der HBK Braunschweig beim Sommerlochfestival | CSD Braunschweig 2019

09.08.2019

Plakat zum CSD Braunschweig 2019 von Studierenden der HBK

vergrößern Plakat zum CSD Braunschweig 2019 von HBK-Studierenden aus dem CSD-Team


Am Samstag, den 10. August 2019, findet in Braunschweig der Christopher Street Day 2019 statt. Dieses Jahr sind Studierende der HBK erstmalig mit einem eigenen Wagen vertreten, um für mehr Vielfalt, Zugehörigkeit und Akzeptanz der LGBTQIA+ Gemeinschaft zu demonstrieren.

Im Vorfeld wird es am heutigen Freitag (am 9. August) im Innenhof der Blume (Blumenstraße 36) ab 18 Uhr eine Dekoparty geben, bei der der CSD Wagen dekoriert und die "Bussibabar" für Musik und gekühlte Getränke sorgen wird.

Die Aufstellung für den CSD Wagen der HBK findet um 12 Uhr vor dem kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig statt (Magnitorwall 18).
Die offizielle Demonstration beginnt anschließend um 13 Uhr am Herzogin-Anna-Amalia-Platz hinter dem Schloss und endet um 15 Uhr am Ritterbrunnen vor dem Schloss.

Das Sommerlochfestival | CSD Braunschweig möchte mit dem jährlichen Event die Integration lesbischer, schwuler, bisexueller, transgender und transsexueller Mitbürger*innen in der Region stärken und ruft dazu auf für die gesellschaftliche und politische Gleichstellung und Akzeptanz vielfältiger Lebensweisen einzustehen.

 

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober am 09.08.2019

zurück