Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ausstellungseröffnung der Galerieintervention Episode VIII

03.12.2019

Am Montag, den 2. Dezember 2019, eröffnete die Ausstellung „Galerie-Intervention Episode VIII“ in der HBK Galerie. Es ist die achte Gruppenausstellung in der Reihe »Interventionen« von und mit Studierenden der HBK Braunschweig.

Die Ausstellung zeigt sechs künstlerische Arbeiten an der Schnittstelle von Kunst und Bildung. Gemeinsam mit jugendlichen Inhaftierten in der JVA Neustrelitz entwickelten die insgesamt 10 HBK-Studierenden Plakate, Audioarbeiten, Filme sowie ein textbasiertes Computerspiel.

Die Arbeiten entstanden im Rahmen des Projektseminars „15. April 2009 21:37 Lebendkontrolle ich lebe“ unter der Leitung von Doreen Yuguchi, Gastwissenschaftlerin am Institut für Performative Künste und Bildung (IPK).

Hintergrundinformationen zum Projekt und zur Ausstellung

 

Öffnungszeiten:
3. – 13.Dezember 2019
Montag bis Freitag, jeweils 13 bis 18 Uhr
 

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober

zurück