Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Jaqueline Lisboa mit dem DAAD-Preis 2019 ausgezeichnet

12.02.2020

Jaqueline Lisboa ist die DAAD-Preisträgerin der HBK Braunschweig 2019. Die HBK-Studentin ist vor über 10 Jahren von Brasilien nach Deutschland gekommen und begann 2013 ein Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig. Zuvor studierte sie Architektur an der Universidade Federal do Pará in Brasilien und der Leibniz Universität in Hannover.

Während des Wintersemesters 2019/20 war Jaqueline Lisboa im Rahmen eines Austauschsemesters in Mexiko. Sie nimmt den Preis nach ihrer Rückkehr entgegen.

Jaqueline Lisboa

Jaqueline Lisboa, Foto: privat


„Mit kritischer Sicht auf die Bedingungen und Zusammenhänge in der Gesellschaft, gelingt es Jaqueline Lisboa auf konstruktive Weise, ihr politisches Engagement und soziales Anliegen, in einen künstlerischen Kontext zu setzen. Lisboas Praxis umfasst unterschiedliche Medien und Ausdrucksformen, von Fotografie, Video, bis hin zu großangelegten installativen Arbeiten und Performances. In ihrem künstlerischen Tun kommen dem Handwerk, wie zum Beispiel dem Schneidern entlehnte Praktiken genauso zur Anwendung wie Ansätze aus der Konzeptkunst. Die Politik stellt sich als bedeutender Aspekt ihrer Arbeit vor und beschränkt sich nicht nur auf ein künstlerisches Projekt, sondern greift in die Realität ein. Durch aktives Engagement und persönliche Aktion setzt sich Jaqueline Lisboa während ihres Erasmusaufenthalts in Mexico-City mit den diffizilen und komplexen soziopolitischen Facetten Mexicos auseinander. Sie ist an einem tiefgehenden Diskurs und einer Interaktion mit ihren Mitmenschen, im Hochschulkontext und darüber hinaus interessiert, einer verflochtenen Annäherung zwischen der Politik-der-Kunst und der-Kunst-des Politischen.“ (Frances Scholz)
 

Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico

Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico


Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico

Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico


Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico

Jaq Lisboa, Entidad Nomada Tijuana Frontier, Performance 2020, To be continued..., Mexico


Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober

zurück