Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Christoph Metzger: Akustische Kunstformen in urbanen Räumen

Kategorien
Kunstwissenschaft

Veranstaltungsart
Vorträge

Ort der Veranstaltung

Datum
17.01.2019

Uhrzeit
18:30

Anlässlich der Ausstellung »Social Fabric« der Berliner Künstlerin Nevin Aladağ vom 01.12.2018 bis 03.02.2019 in der kestnergesellschaft gibt Dr. phil. Dr. Ing. habil. Christoph Metzger (Verwalter der Professur für Kunstwissenschaft an der HBK mit Schwerpunkt Geschichte und Theorie der Klangkunst) in seinem Vortrag einen Überblick über akustische Formen in urbanen Räumen.

Nevin Aladağs künstlerisches Interesse am öffentlichen Raum, in dem verschiedene Identitäten aufeinandertreffen, nimmt in ihrem Werk verschiedene Formen an, unter anderem auch in Klang und Rhythmus. In den Videoarbeiten der Ausstellung stehen der Sound von München und Istanbul im Fokus.

Die Veranstaltung wird moderiert von Julika Bosch, Kuratorin in der kestnergesellschaft.

Eintritt im Eintrittspreis für die Ausstellung (7,- €/ erm. 5,- €) enthalten, Mitglieder und Studierende kostenfrei

Zuletzt bearbeitet von Viola Steinhoff-Meyer, Veranstaltungsmanagement

zurück