Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Tuğba Şimşek – TEBEŞIR

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung
Junge Kunst e.V. Wolfsburg, Schillerstraße 23 und Hallenbad – Kultur am Schachtweg, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg

Datum
28.03.2020 - 17.07.2020

Datum
17.07.2020

Uhrzeit
18:00

Tuğba Şimşek, Ausstellungsansicht TEBEŞIR, Junge Kunst Wolfsburg e.V., © Ali Altschaffel

Tuğba Şimşek, Ausstellungsansicht TEBEŞIR, Junge Kunst Wolfsburg e.V. © Ali Altschaffel


Ausstellung von HBK-Absolventin Tuğba Şimşek im Kunstverein Junge Kunst e.V. Wolfsburg und im Kunstschaufenster des Hallenbades Wolfsburg.

Tuğba Şimşek schafft Arbeiten von großer Leichtigkeit. Ihre skizzenhaften Zeichnungen auf Papier erscheinen verspielt und spontan, überragen ihre Betrachter*innen im nächsten Moment jedoch überdimensional, in Kreide auf plakatwandgroßen Tafeln. Skulptur und Zeichnung gehen Hand in Hand, sind rudimentäre Abbilder von Gedanken, von Mensch und Natur – verfremdet und reduziert auf das, was man vielleicht deren Kern oder Innerstes nennen kann.

Ausstellung in Kooperation von HBK Braunschweig, Hallenbad Wolfsburg und Kunstverein Junge Kunst e.V. Wolfsburg.

Öffnungszeiten Junge Kunst e.V.: Di–Fr: 11–17 Uhr, Sa 11–15 Uhr

Finissage: 17.07., 18 Uhr
Treffpunkt: Junge Kunst e.V. mit anschließendem Spaziergang zum Kunstschaufenster des Hallenbades und Künstlergespräch im Biergarten mit Dr. phil. Ulrich Krempel und Tuğba Şimşek.

Einladung zur Finissage, © Abbildung: Tuğba Şimşek

vergrößern Einladung zur Finissage, © Abbildung: Tuğba Şimşek


Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück