Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Bibliothek

Bibliothek

Sehr geehrte Bibliotheksnutzende

Herzlich willkommen auf den Seiten der Bibliothek der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Bitte beachten Sie die eingeschränkte Nutzung der Bibliothek während der Corona-Pandemie.

Ab Montag, 05.07.2021, werden wir die Öffnungszeiten und die Dienstleistungen zunächst für Angehörige und Mitglieder der HBK anpassen und werden von Montag-Donnerstag von 10:00-16:00 Uhr öffnen. Ab dem 16.08.2021 wird die Bibliothek auch für externe Nutzende wieder zugänglich sein.

Was weiterhin gilt:

  • Es besteht die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen.
  • Es befindet sich ein Desinfektionsspender am Eingang. Nach Betreten der Bibliothek sind die Hände zu desinfizieren.
  • Der Ausleihbereich der Bibliothek darf nicht von mehr als 4 Personen gleichzeitig betreten werden. Wartepositionen sind am Fußboden markiert.
  • Für die Abholung von Medien muss der Bibliotheksausweis vorgelegt werden.

Zur Corona-Kontaktverfolgung hängt ein QR-Code aus, welcher vor Betreten und nach Verlassen der Bibliothek einzuscannen ist.

 

Informationen für externe Nutzende:
Ab dem 16.08.2021 ist der Zugang zur Bibliothek für Nicht-Hochschulangehörige wieder eingeschränkt möglich.

Zunächst steht Ihnen der Zugang zum Lesesaal der Bibliothek montags bis donnerstags, jeweils von 10:00 bis 12:50 Uhr bzw. von 14:00 bis 15:50 Uhr, zur Verfügung.

Ein gebuchter Arbeitsplatz ist Vorraussetzung für die Ausleihe von Medien und das Betreten des Lesesaals. Rückgaben von Medien sind auch ohne vorherige Buchung zu den gesamten Öffnungszeiten möglich. Weiterhin gilt die 3G-Regelung. Diese macht einen Nachweis über vollständigen Impfschutz (idR 15 Tage nach Zweitimpfung), einen Genesenennachweis oder einen tagesaktuellen negativen Test notwendig. Bitte halten Sie einen der Nachweise beim Betreten der Bibliothek bereit.

 

Zur Nutzung der Bibliothek haben HBK-Angehörige zwei Möglichkeiten:

  • Sie wollen nur kurz Medien aus dem Regal nehmen und ausleihen oder Medien zurückgeben. Dann kommen Sie spontan vorbei und beachten dabei bitte, dass nur bis zu vier Spontanbesuchende gleichzeitig in der Bibliothek sein können, ggf. müssen Sie also etwas vor der Tür warten. Sie melden sich am Ausleihtresen an und checken ein, bevor Sie den Lesesaal betreten.
  • Sie planen einen längeren Aufenthalt mit ausführlicher Recherche, Nutzung eines Scanners oder Arbeitsplatzes, dann reservieren Sie am Vortag für ein Zeitfenster, vormittags von 10:00-12:50 Uhr oder nachmittags 14:00-15:50 Uhr, einen Arbeitsplatz. Wenn Sie einen Platz gebucht haben, betreten Sie die Bibliothek und checken ein.
    Informationen zur Buchung finden Sie unter Arbeitsplatz-Buchung.

Es müssen und können keine Medien per Book-To-Go-Service mehr vorbestellt werden (normale Vormerkungen gibt es natürlich weiter).

Medien aus Semesterapparaten und Medien mit dem Status Präsenz können nur für eine Kurzausleihe oder über das Wochenende ausgeliehen werden.

Das Bestellen und Abholen von Fernleihen ist weiterhin möglich. Das Fernleihkonto kann kontaktlos aufgeladen werden. Dazu schreiben Sie eine Mail an a.washausen@hbk-bs.de.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Regelungen, die zu Ihrem und unserem Schutz gelten. Auch für uns ist die Situation außergewöhnlich und wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Unterstützung.
Wir wünschen Ihnen alle Gute!

Dr. Frauke Stiller und das Team der Bibliothek

 

Bei Fragen und Beratungsbedarf nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf:

Ausleihe
Tel. 0531 391 9244 / Email: bibliothek@hbk-bs.de

Beratung und Information - auch Terminvereinbarung für eine virtuelle Beratung per Video-Chat
Tel. 0531 391 9356 / Email: bibliothek@hbk-bs.de

 

Informationen für Erstsemester

 
  • Voraussetzung zur Bibliotheksnutzung ist die Freischaltung Ihrer HBK-Card für die Bibliothek.
  • Um das Besuchsaufkommen in der Bibliothek zu entzerren und so gering wie möglich zu halten, lassen Sie sich bitte erst dann freischalten,
    wenn Sie konkret vorhaben, in den nächsten Tagen Medien zu entleihen bzw. einen Arbeitsplatz zu buchen.
  • Beantragen Sie Ihre Freischaltung bitte immer zunächst per Mail (bibliothek@hbk-bs.de) und hängen Sie Scans bzw. Handyfotos folgender Unterlagen an: HBK-Card + gültiger Personalausweis (Vor- und Rückseite) bzw. HBK-Card + gültiger Pass und Meldebescheinigung.
  • Ihre HBK-Card wird dann vorab von uns vorbehaltlich Ihrer Anerkennung unserer Benutzungsordnung und Datenschutzerklärung freigeschaltet. Sie können also bereits vor dem ersten Besuch der Bibliothek Medien für sich bestellen. Bei Abholung leisten Sie dann die noch ausstehenden Unterschriften.

 

Öffnungszeiten (ab 05.07.21)

 
Montag bis Donnerstag 10:00 bis 16:00

 

E-Books im Bestand der HBK-Bibliothek

Das Angebot an E-Books im Bestand der HBK-Bibliothek wird regelmäßig erweitert. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um aktuelle Titel aus dem transcript-Verlag. Darüber hinaus auch Einzeltitel aus den Verlagen De Gruyter, Birkhäuser und Böhlau.

E-Books werden grundsätzlich im Bibliothekskatalog nachgewiesen und sind auf dem Campus der Hochschule über den Online-Katalog aufrufbar.
Für Hochschulangehörige besteht die Möglichkeit über VPN (Virtual Private Network) vom heimischen Rechner aus eine virtuelle verschlüsselte Verbindung direkt in das Hochschulnetz aufzubauen. Bitte beachten Sie hierfür die Anleitung der ZKI im RZWiki.

 

 

Wichtige Information zur HBK-Card

 

Zuletzt bearbeitet von Bibliothek am 31.08.2021

Neuigkeiten

11.08.2021
Ab dem 16.08.2021 ist die Bibliothek auch für externe Nutzende wieder zugänglich. Dafür ist eine vorherige Anmeldung und die Beachtung der 3G-Regel erforderlich.

27.07.2021
Der Mahnlauf wird im August wieder aktiviert. Damit alle genügend Zeit haben, ihre Medien zurückzubringen, wurden alle regulären Entleihungen bis zum 31.08. verlängert.

30.06.2021
Ab dem 05.07.2021 öffnet die Bibliothek von Montag-Donnerstag, 10:00-16:00. Dabei ist auch der Lesesaal wieder zugänglich. Der Book-To-Go Service wird eingestellt.

23.04.2021
Eine Vielzahl europäischer Arthouse Filme stehen Ihnen ab sofort und vorerst bis Ende des Jahres über den AVA Film-Streamingdienst zur Verfügung. Aus dem Hochschulnetz (zum Beispiel via VPN) erreichen Sie die Plattform hier: hbz.ava.watch