Die Hochschule

© HBK/Frank Sperling

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist eine international orientierte, künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit zirka 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, Lehramt, Design sowie Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften gehört die HBK Braunschweig zu den großen Kunsthochschulen in Deutschland. Hervorragend ausgestattete Werkstätten und Labore bieten die besten Voraussetzungen für alle Denk-, Werk- und Arbeitsprozesse.

 

 

Werkstätten und Labore

Auf rund 5.000 qm stehen allen HBK-Studierenden Werkstätten und Labore für innovative und traditionelle Arbeitstechniken zur Verfügung, zum Beispiel für die Bearbeitung von Holz, Metall, Kunststoff, Papier und Keramik, für Bildhauerei, Modellbau, Typografie, Layout oder verschiedene Drucktechniken. Weiterhin existieren ein Fotostudio und Labore für analoge und digitale Fotografie sowie Arbeitsstätten für Film- und Videotechnik, Klangkunst, Computer animation und Computer Aided Design. Studierende erhalten fachkundige Unterstützung von hochqualifizierten Werkstattleiter*innen.

 

Veranstaltungen von Lehrenden und Studierenden

Ansicht vom Johannes Selenka Platz.

Ansicht vom Johannes Selenka Platz.
© HBK/Frank Sperling
vergrößern

In der Hochschul-Galerie, in der Montagehalle und an anderen Orten in und außerhalb der HBK Braunschweig sind wechselnde Ausstellungen und Vorführungen zu sehen. Viele der Veranstaltungen entstehen aus konkreten Studienprojekten und in Zusammenarbeit mit Studierenden.

Die HBK Braunschweig schafft geistige Freiräume und offene Handlungsfelder, in denen sich Persönlichkeiten gemäß ihrer individuellen Fähigkeiten und Geschwindigkeiten entwickeln können.

Die HBK in Zahlen

1.022 Studierende (Wintersemester 2018/19)
68 Prozent Frauen
11,5 Prozent internationale Studierende aus 38 Ländern
268 Erstsemester

133 Absolvent*innen (Studienjahr 2018)
33 mit Diplom-Abschluss
44 mit Bachelor-Abschluss
24 mit Master-Abschluss
28 mit Meisterschüler-Abschluss
4 mit Promotion

177 hauptberuflich Beschäftigte (Stand: 01. 12. 2018)
49 Professor*innen
29 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiter*innen
91 Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung
8 Auszubildende

26.213 qm Nutzflächen (Stand 01. 01. 2018)
6.721 qm Lehrflächen
2.978 qm Atelier-/Labor-/EDV-Flächen
3.095 qm Werkstattflächen
3.610 qm Büroflächen
952 qm Bibliotheksflächen
2.303 qm Archiv-/Lager- und sonstige Flächen
6.554 qm Nebennutzflächen (Flure, Außenbereiche, etc.)

19.811.000 EUR Gesamterträge
(Wirtschaftsplan 2018)
15.820.000 EUR Erträge aus Zuweisungen des Landes
2.070.000 EUR Erträge aus Sondermitteln des Landes
896.000 EUR Drittmittelerträge
25.000 EUR Erträge aus Studienbeiträgen/ Langzeitstudiengebühren
1.000.000 EUR Sonstige Erträge

 

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober am 01.02.2019

Jahresberichte

 

© HBK Braunschweig 2019.