Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Dr. Rainer Heuer zum Hauptberuflichen Vizepräsidenten ernannt

Dr. Rainer Heuer wurde heute vom Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler zum neuen Hauptberuflichen Vizepräsidenten der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig ernannt. Im Büro des Ministers erhielt Heuer die Ernennungsurkunde aus den Händen des Ministers.

Am 01. Oktober 2018 wird Heuer die Arbeit an der HBK Braunschweig aufnehmen und damit das vollständig neu besetzte Präsidium um die Präsidentin Vanessa Ohlraun vervollständigen. 

Dr. Rainer Heuer; Minister Björn Thümler (v.l.); Foto: MWK

Dr. Rainer Heuer; Minister Björn Thümler (v.l.); Foto: MWK


 

Zitat der HBK-Präsidentin Vanessa Ohlraun: „Mit seiner weitreichenden Erfahrung in Hochschulpolitik und -strategie haben wir genau die richtige Person für das Amt des Hauptberuflichen Vizepräsidenten gefunden. Als verantwortlicher Leiter der Personal- und Finanzverwaltung übernimmt er eine zentrale Rolle im Präsidium. Gemeinsam werden wir uns der wichtigen Aufgaben annehmen, die vor uns liegen, um die HBK zu einer international bedeutenden Kunsthochschule weiterzuentwickeln. Auf die Zusammenarbeit im Präsidium freue ich mich sehr.“

Zitat des Niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler:
„Ich freue mich, dass ich heute, dem Vorschlag der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig folgend, Dr. Rainer Heuer zu ihrem neuen Hauptberuflichen Vizepräsidenten ernennen konnte. Mit ihm erhält die HBK einen versierten Fachmann, der im nun wieder vollständigen Präsidium dazu beitragen wird, den eingeschlagenen positiven Weg der HBK weiter fortzuführen.“

Senat und Hochschulrat der HBK Braunschweig hatten sich am 23. Mai 2018 einstimmig im Einvernehmen mit der Präsidentin für Dr. Rainer Heuer als Hauptberuflichen Vizepräsidenten ausgesprochen. Beide Gremien folgten damit dem Vorschlag der Findungskommission, die zuvor unter dem Vorsitz von Dr. Carina Plath, Stellvertretende Direktorin des Sprengel Museums Hannover, das Bewerbungsverfahren durchgeführt hatte. Der Hauptberufliche Vizepräsident ist für die Personal- und Finanzverwaltung zuständig und Beauftragter für den Haushalt.

Zur Person: Dr. Rainer Heuer studierte an der Universität Hamburg, an der University of Essex (Großbritannien) und an der Freien Universität Berlin, wo er in Sozialwissenschaften promovierte. Nach beruflichen Stationen im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung arbeitete er als Geschäftsführer am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock, bevor er 2014 die Leitung der Stabsstelle Strategieentwicklung und Controlling an der Georg-August-Universität Göttingen übernahm.

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Jesco Heyl am 28.09.2018